Zucht

Zuchtstuten

Durch die Liebe zum Aussergewöhnlichen der Leischhof-Familie konnten sich mittlerweile 8 Stuten wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten einen festen Platz als Zuchtstuten auf dem Hof sichern.


White Lady H

 

White Lady H, geb 24.04.2006, aus White Star – Weltmeyer, Muttervater Sonnenstrahl, ist eine im Hauptstutbuch des Hannoveraner Verband e.V. eingetragene Hannoveraner Zuchtstute, die sich zu präsentieren weiß. Immer die Ohren gespitzt, mit gewölbten Hals und raumgreifenden GGA zeigt sie sich stets von ihrer charmantesten Seite und geniesst es, im Rampenlicht zu stehen. Ihren Spitznamen „Laterne“ hat sie vor allem ihrer auffälligen Kopfzeichnung zu verdanken – einer strahlend weißen Laterne.
Sie hat bereits eine Zuchtstutenprüfung am 08.04.2009 abgelegt und ist tragend für 2019 von Secret.

 


Florina

 

Vor noch nicht allzulanger Zeit durften wir mit Freude zwei Neuzugänge in unserer Mädelsbande auf dem Leischhof begrüßen. Dazu zählen wir unter anderem die dressurbetonte Florina, eine am 16.05.2003 geborene Hannoveraner Stute. Von HB I Fürstenreich (Old) und aus der St. Pr. H Winnessa gezogen, gibt die dunkelbraune Schönheit mit ihren raumgreifenden, schwingenden Schritten ein tolles Bild ab.
Am 27.11.2007 legte Florina mit bravour ihre Zuchtstutenprüfung ab und darf seitdem den Staatsprämien-Titel tragen. Bereits 10 Zuchtjahre können wir bei ihr verzeichnen. In dieser Zeit hat sie 4 gesunde Stuten- sowie 4 Hengste erfolgreich zur Welt gebracht. Sie ist tragend für 2019 von Don Frederico.

 


Lilli

 

Unser zweiter Neuzugang ist Lilli, eine eher vorsichtige aber grundauf ehrliche und liebevolle Hannoveraner Stute. Von HB I Londonderry, aus der H Dorina gezogen und am 18.02.2002 geboren, besticht auch Lilli durch ihren raumgeifenden Schritt und ihre gutmütige Art. Nachdem sie 2006 ins Stutbuch eingetragen wurde, wo sie besonders mit ihrer Rittigkeit punkten konnte, konnte Lilli bis heute 2 gesunde Hengstfohlen und ein Stutfohlen zur Welt bringen. Sie ist für 2019 tragend von Emilio.

 


Talina

 

Eine etwas exotischere Pfundsdame im Bunde ist Talina, geb. 20.04.2002, die nicht nur mit ihrer besonderen Farbe heraussticht, sondern auch der vorm Aussterben bedrohten Rasse des Rheinisch-Deutschen Kaltbluts zugehörig ist. Mit ihrem bequemen Gemüt weiß sie sich trotzdem in den richtigen Momenten ganz Ladylike in Szene zu setzen. Talina ist Western ausgebildet und als Kutschpferd einsetzbar. Aus Brutus van Leut, Muttervater Tornado, ist Talina ebenfalls eingetragen in das Stutbuch 1. Hauptstutbuch und bekam 2016 die Verbandsprämie verliehen.


Biene

 

Auf dem Leischhof sind auch die kleinen ganz groß – die gutmütige und stets um ihre Schützlinge besorgte Biene ist aus der Familie nicht mehr wegzudenken – als gute Mutter, Leitstute und Kinderpony hat Biene sich ihren festen Platz auf dem Pferdehof gesichert und bringt tollen Nachwuchs zur Welt. Sie ist 2001 geboren, der Rasse Pinto Typ Pony zugehörig und ins Vorbuch des ZSSE e.V. eingetragen. Biene ist für 2019 gedeckt von Lacrimae Lui Lucky.

 


Schecki

 

In ihrem stets reinweißem Kleid bringt die kleine Dramaqueen Schwung in die Ponyherde und macht auch ihrem mädchenhaften Aussehen alle Ehre, die Männerwelt steht Schlange und nur wenige können der Schönheit gerecht werden. Sie ist 2005 geboren und gehört der Rasse des Europäischen Appaloosa Ponys an. Sie ist eingetragen in das Vorbuch des ZSSE e.V.  Sie hat uns 2016 die kleine „Papoose vom Leisch“ geschenkt, die mit einer Fohlenprämie ausgezeichnet wurde. Für 2019 ist sie tragend von Lacrimae Lui Lucky.

 

 


Tyra


Unsere Tyra ist eine 15-jährige Holsteiner Stute aus der F-Calata Girl – Calato – Landlord. Und Nicht nur mit ihrer Rasse tanzt sie aus dem Dressurviereck – denn Vater ist der Carentino-Sohn “Casall“, der nicht nur im WBFSH Ranking 2017 auf Platz 5 der besten Springvererber landete, sondern auch hoch erfolgreich im internationalen Springsport war.
Selbst ist unser Schimmel-Mädchen erfolgreich im M-Springen und S*-Springen platziert & hatte 2017 ein Fohlen von Olargo B.
Tyra ist tragend für 2019 von Diacontinus.

 


Rocella

 

Unsere in 2000 geborene schwarze Perle.
Abstammend von Rotsporn konnte Rocella besonders mit ihren schwungvollen Bewegungen & ihrem stets gewölbten Hals überdurchschnittliche Noten einräumen und wurde 2003 in Bissendorf ins Hauptstutbuch eingetragen. In bereits 10 Zuchtjahren konnte unser Rapp-Mädchen 9 gesunde Fohlen zur Welt bringen, von denen einige im hohen Dressurviereck (St. Georg-Prix und Intermediär I) ihr Zuhause gefunden haben.
Rocella ist tragend für 2019 von De Niro Gold.